Dokumentation

15. Jahrestagung der GfBS in Dresden

Seit der Jahrestagung amtiert der neue Vorstand

Erste Ehrennadel verliehen, Gruppenfoto und Posterpreisträger

Kontakt

zum Geschäftsführer

zu allen Mitgliedern: über die neue Mailing-Liste
GFBS(at)LISTSERV.DFN.DE
wie die neue Liste funktioniert
seit 4.4.2014

Willkommen bei der Gesellschaft für Biologische Systematik

Die Biodiversität zu erhalten und die dazu wichtigen wissenschaftlichen Disziplinen der Systematik, Taxonomie, Evolution und Phylogenetik zu stärken ist das Ziel der Gesellschaft für Biologische Systematik (GfBS) mit ihren mehr als 500 Mitgliedern (Stand Juni 2013).

Dazu unterstützt die Gesellschaft den wissenschaftlichen Nachwuchs und dessen Aus- wie Weiterbildung. Sie fördert die Diskussion innerhalb sowie zwischen einzelnen Disziplinen. Unter ihrem Dach bilden sich Arbeitsgruppen für die Vernetzung des Nachwuchses oder von Spezialisten wie die Kuratoren. In ihrer Zeitschrift veröffentlicht die GfBS Forschungsergebnisse und Diskussionen über die Vielfalt rezenter wie fossiler Organismen und aus den oben genannten Disziplinen. Mit einem Newsletter und der Tools & Tipps-Sammlung auf ihrer Website unterstützt sie ihre Mitglieder bei der täglichen Arbeit.

Ausschreibung

NOBIS-Preis
3.7.2014

Zeitschrift ODE

alle Artikel der neuen Ausgabe
14.5.2014

Ausschreibung / Call for Applications

Hintelmann-Wissenschaftspreis
4.4.2014