GfBS Gesellschaft für Biologische Systematik

Zeitschrift Organisms Diversity & Evolution - im Portrait

Cover der Zeitschrift Organisms Diversity & Evolution

Die von uns herausgegebene Zeitschrift Organisms Diversity & Evolution (ODE) thematisiert wissenschaftliche Aspekte der organismischen Diversität vor allem aus evolutionärem und phylogenetischem Blickwinkel. Sie wendet sich in Englischer Sprache einer internationalen Leserschaft zu; alle Inhalte werden zuvor einem kritischen Peer-Review unterworfen.

Citation Index

Impact Factor 2015 → 1.734;
Impact Factor 2014 → 2.888;
Impact Factor 2013 → 3.365;
Impact Factor 2012 → 2.259;
Impact Factor 2011 → 1.648;
Impact Factor 2010 → 1.581

Die Zeitschrift veröffentlicht wissenschaftliche Arbeiten, die in den Disziplinen der biologischen Systematik, der Taxonomie, der Biogeographie, der Biodiversitätsforschung und der Evolution rezenter wie fossiler organismischer Gruppen entstehen. Ebenso sind wissenschaftliche Arbeiten über bedeutende Methoden sowie theoretische und wissenschaftsphilosophische Ansätze willkommen. Die Beschreibungen einzelner Arten werden akzeptiert, wenn sie in einen breiteren evolutionären und/oder phylogenetischen Kontext gestellt werden.

Artikel in der ODE

  • Originalarbeiten, in denen originäre Forschungsergebnisse aus einem der oben genannten Disziplinen präsentieren
  • Arbeiten über Methoden und Anwendungen (< 5 Druckseiten), die neue Labormethoden, Werkzeuge der Bioinformatik oder Datenbanken beschreiben, welche die Forschung in der organismischen Biologie unterstützt
  • Unter der Überschrift „Forum Paper“ können die Autoren aktuelle Themen und Thesen sowie provokante Ansichten zur Diskussion stellen.
  • In den Reviews werden entweder Themen, die für die genannten Disziplinen wichtig sind, zusammen gefasst oder ausgewählte taxonomische Organismengruppen vorgestellt. Autoren der Review-Artikel werden in der Regel dazu eingeladen, die Herausgeber freuen sich aber auch über neue Themenvorschläge.

Editor-in-Chief

Prof. Dr. Andreas Wanninger

Kontakt

University of Vienna
Dept. of Integrative Zoology
Althanstr. 14
A-1090 Vienna
Austria
Phone: +43-1-4277-76300
Mobile: +43-664-60277-76300
Fax: +43-1-4277-9763
E-Mail: andreas.wanningerunivie.ac.at 
zoology.univie.ac.at/people/staff/andreas-wanninger/

Associate Editors

Botany

Dirk Albach, Carl von Ossietzky University, Oldenburg, Germany
Birgit Gemeinholzer, Justus Liebig University, Giessen, Germany

Insecta and Nomenclature

Michael Ohl, Museum für Naturkunde, Berlin, Germany

Lophotrochozoa

Andreas Wanninger, University of Vienna, Vienna, Austria

Mycology

Dominik Begerow, Ruhr Universität Bochum, Bochum, Germany

Non-insect Arthropoda

Christian Wirkner, University of Rostok, Rostock, Germany

Non-vertebrate Deuterostomia

Andreas Wanninger, University of Vienna, Vienna, Austria

Remaining Protostomia

Tim Wollesen, University of Vienna, Vienna, Austria

Reviews

Andreas Wanninger, University of Vienna, Vienna, Austria

Vertebrata

Egon Heiss, University of Jena, Jena, Germany

Editorial Board

Algae and Protists

Diana Lipscomb, George Washington University, Washington, DC, USA
Gela Preisfeld, University of Wuppertal, Wuppertal, Germany

Arthropoda

Gonzalo Giribet, Harvard University, Cambridge, MA, USA
Alessandro Minelli, University of Padova, Padova, Italy
Peter Ng, National University of Singapore, Singapore

Botany

Mihai Costea, Wilfrid Laurier University, Waterloo, ON, Canada
Bostjan Surina, University of Primorska, Koper, Slovenia
David Tank, University of Idaho, ID, USA

Deuterostomia

Maria Byrne, Discipline of Anatomy Histology, University of Sydney, Sydney, Australia
Eric J. Hilton, Virginia Institute of Marine Sciences, Gloucester Point, VA, USA
Marcelo Sánchez, University of Zurich, Zurich, Switzerland
Emma Teeling, University College Dublin, Dublin, Ireland

Insecta

Monika Eberhard, University of Greifswald, Greifswald, Germany
David Grimaldi, American Museum of Natural History, New York, NY, USA
Nathan Lo, The University of Sydney, Sydney, Australia
Jessica Ware, American Museum of Natural History, New York, NY, USA
Kazunori Yoshizawa, Hokkaido University, Sapporo, Japan
David Yeates, CSIRO Entomology, Canberra, ACT, Australia

Mycology

Peter Avis, Indiana University Northwest, Gary, IN, USA
Pradeep K. Divakar,  Universidad Complutense de Madrid, Madrid, Spain
Alfredo Justo, Universidad Nacional Autónoma de México, México City, México
Andrew N. Miller, University of Illinois, Champaign, IL, USA
Marco Thines, Biodiversity and Climate Research Centre, Frankfurt, Germany

Remaining Protostomia

Andreas Hejnol, Sars Internation Centre for Marine Molecular Biology, Bergen, Norway
Greg Rouse, University of California San Diego, La Jolla, CA, USA
Christiane Todt, University of Bergen, Bergen, Norway
Rick Hochberg, University of Massachusetts, Lowell, MA, USA

Verlag

Seit dem Jahr 2010 erscheint die ODE-Zeitschrift beim Springer Verlag; davor (2001-2009) erschien sie bei Elsevier.

Die elektronischen Supplemente aus den Jahren 2000 – 2006 sind bei Senckenberg hinterlegt.

Weitere Details sowie die Wünsche an Autoren beim Springer Verlag