GfBS Gesellschaft für Biologische Systematik

5. Jahrestagung 2002 - München

Die Tagung fand am 18. bis 20. September 2002 an der Botanische Staatssammlung München (BSM), Zoologische Staatssammlung München (ZSM), Department Biologie I der LMU München, statt.

Organisation und Veranstalter

Prof. Dr. Jürke GRAU & Prof. Dr. Gerhard HASZPRUNAR

Tagungsprogramm

 

Mittwoch, 18. September 2002


    10.00 - 13.00 Vorstandssitzung
    14.00 - 18.00 Treffen der Jungen Systematiker (u. a. S. Seifried (Oldenburg): "Auswertung der Fragebogenaktion zur Situation der Jungen Systematiker", mit anschliessender Diskussion
    14.00 - 18.00 Kuratorentreffen (Organisatorin: Dr. Marion Kotrba, Hörsaal der ZSM, Münchhausenstr. 21)
    14:00 Begrüßung
    14:30 C. Oberer (München): "Der Wert naturwissenschaftlicher Sammlungen und dessen Berechnung"
    15:00 I. Brake & K.-H. Lampe (Bonn): "Das ZEFOD-Projekt, Vorführung der Datenbank"
    15:30 M. Schmitt (Bonn): "Molan-Systemschachteln"
    15:45 R. Kraft (München): "Knochenfett, Fettbrand, Schädlingsfraß - gelöste und ungelöste Probleme in der Säugetiersammlung der ZSM"
    16:15 - 16.45 Kaffeepause
    16:45 M. Kotrba (München): "Die AG Kuratoren - Rückblick, Ausblick", anschließend: Diskussion
    16.00 - 18.00 Registrierung
    18.00 - 19.00 Öffentlicher Abendvortrag von Prof. Dr. R. Kinzelbach (Rostock): "Der Seidenschwanz, Bombycilla garrulus (Linnaeus, 1758), in Europa vor dem Jahr 1758"
    19.00 - 22.00 "Icebreaker” in der Winterhalle des Botanischen Gartens:


Donnerstag, 19. September 2002


    08.30 - 16.00 Registrierung
    09.00 - 09.30 Eröffnung
    09.30 - 10.30 Hauptvortrag von Prof. Dr. B. Schierwater (Hannover): "Molecular Development and Molecule Morphology in Systematics: Back to the Future?”
    10.30 - 11.00 Kaffeepause
    11.00 - 12.30 Kurzvorträge
    11.00 G. Haszprunar (München): "Die Artbeschreibung - keineswegs "nur descriptiv", sondern ein Hypothesenkonstrukt"
    11.25 S. Schulmeister (Göttingen): "Einfluß der Taxon- und Merkmals-Auswahl auf die Molekularsystematik der basalen Hymenopteren (Insecta: "Symphyta")"
    11.50 G. Gad & H.K. Schminke (Oldenburg): "Es gibt gute Gründe alle Arten zu erfassen! Doch müssen auch alle beschrieben werden?"
    12.15 - 13.45 Mittagspause / Treffen der Jungen Systematiker
    13.45 - 15.25 Kurzvorträge
    13.45 M. Ohl & D. Linde (Berlin): "Viele kleine oder wenige große Eier – Zusammenhänge zwischen Morphologie und Fortpflanzungsstrategien aculeater Hymenopteren"
    14.10 V. Mauss, C. Botta & M. Brüning (Stuttgart, Bonn): "Verbreitungsmuster von Arten der Pollenwespengattung Ceramius (Hymenoptera, Vespidae) im Mittelmeergebiet" 14.35 H. Herlyn (Göttingen): "How did the acanthocephalan endoparasitism evolve - a molecular approach on an outstanding question”
    15.00 S. Seifried (Oldenburg): "Zur Situation der Jungen Systematiker der GfBS"
    15.25 - 16.00 Kaffeepause
    16.00 - 18.00 Jahreshauptversammlung der GfBS

Freitag, 20. September 2002


    08.30 - 12.00 Registrierung
    09.00 - 10.40 Kurzvorträge
    09.00 A. Fürst v. Lieven (Berlin): "Comparative and functional morphology of corpus, isthmus, and grinder – the initial steps in the origin of the three part pharynx in nematodes”
    09.25 C. Lüter (Berlin): "Phylogeographie articulater Brachiopoda (Cancellothyrididae) im Atlantik und Pazifik"
    09.50 H. Schneider, S.J. Russell, R. Cranfill & J. Vogel (Göttingen, London, Berkeley): "Chloroplast phylogeny of asplenioid ferns (Aspleniaceae, Polypodiidae)"
    10.15 I. Busse & A. Preisfeld (Bielefeld): "Spuren der Evolution: Horizontaler Gentransfer von DNA-Sequenzen"
    10.40 – 11.00 Kaffeepause
    11.00 - 12.40 Kurzvorträge
    11.00 S. Erlacher, A. Hille, M.A. Miller & G.M. Tarmann (Jena, München, Innsbruck): "Phylogenetics of the high mountain geometrid moths genus Glacies, based on morphology and mitochondrial DNA sequences”
    11.25 A.-N. Lörz & A. Brandt (Hamburg): "Eine phylogentische Betrachtung antarktischer Epimerias (Epimeriidae, Amphipoda, Crustacea)"
    11.50 S. Seifried (Oldenburg): "Tisbidae (Crustacea, Harpacticoida) als monophyletisches Taxon"
    12.15 A. Maas, D. Waloßek & C. Jun-yuan (Ulm): "Ein neuer "great appendage"-Arthropode – Implikationen für die frühe Evolution der Arthropoda"
    12.40 - 14.00 Mittagspause
    14.00 - 16.00 Postervorstellung (Botanischer Garten: Winterhalle) inkl. Kaffeepause
    16.00 - 18.00 Führungen Botanische Institute & Garten
    19.00 - 19.30 Verleihung von zwei Ehrenmitgliedschaften (Hörsaal der ZSM, Münch-hausenstr. 21), Posterpreisverleihung
    19.30 - 24.00 Gemeinsame "Bayerische Brotzeit” in der ZSM, mit Sammlungsbesichtigung